Rezepte

Ich teste und probiere - und manchmal kriege ich auch von anderen Thermomixlern ein richtig gutes Rezept zugesteckt...

Solche Rezepte gebe ich gerne an euch weiter, hier auf meiner Seite.

Viel Spass beim ausprobieren


China - Gewürz

 

12 El Röstzwiebeln

8 Tl Knoblauchpulver

6 El Kurkuma

4 El gemahlener Ingwer

3 El gemahlener Koriander

6 El Paprikapulver rosenscharf

2 El Pfeffer (ich hab weissen genommen)

 

Dieses Rezept kann natürlich nach eigenen Vorlieben gestaltet werden, es ist nur eine Richtlinie.


Rosmarinsalz  (2 Varianten, getrocknete und frische Kräuter)

 

30g Rosmarin (getrocknet)

15g Thymian (getrocknet)               30 Sek / Stufe 10 mahlen

65g Meersalz (grob)                         20 Sek / Stufe 10

 

Abfüllen und dunkel lagern

Wer frische Kräuter verwenden möchte, mischt diese mit dem groben Meersalz und verschliesst sie in einem Glas für 3 Tage. Dann alles an der Luft trocknen lassen und danach im Thermomix wie angegeben oder zur gewünschten Körnung mahlen.

 

Verwendung:

Mediterrane Küche, Grillmarinaden, Fleisch, Fisch, Gemüse - es passt fast überall. Ein selbstgemachtes Brot oder Baguette oder Ciabatta schmeckt besonders gut mit diesem Salz und Olivenöl.

Eignet sich prima als kleines Mitbringsel oder Dankeschön,

 


Kräutersalz

 

2 El Himalayasalz oder grobes Meersalz

2 El getrocknete Petersilie

1 El Dill

1El getrocknete Zwiebel

1Tl getrockneter Knoblauch

2 El italienische Kräutermischung

1 Tl Pfefferkörner

 

Alle zutaten in den Mixtopf geben und auf Stufe 8-10 zur gewünschten Körnung mahlen.

Anschliessend in ein Schraubglas geben.

Hält sich ca. 6 Monate


Pommes Gewürz

 

50g grobes Meersalz

3 El Paprika, mild

2 El Röstzwiebeln

1 El brauner Rohrzucker

1 El Currypulver

1 Tl getrockneter Knoblauch

 

Alle zutaten in den Mixtopf geben, 20 Sek auf Stufe 10 mahlen. Ist 3 Monate haltbar

 

Verwendung:

Alle Kartoffelgerichte, Pommes ect.. Schmeckt auch gut im Nudelsalat als würze.

 


Blüten - Gewürz

 

30g grobes Meerals oder Fleur de Sel

50g getrocknete Blüten (bsw. Rosen, Apfel, Minzblüten, Kamille, Ringelblume, Kornblume, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Rosmarin, Kischblüten ect...)

1 Tl  weisser Zucker

1/2 Tl Pfefferkörner

 

 

1/2Menge vom Salz mit allen anderen Zutaten in den Mixtopf geben,

                                                                             15 Sek / Stufe 8

Restliches Salz zugeben, 10 Sek / Stufe 5

In Gläser abfüllen und bald verbrauchen.

 

Verwendung: Schmeckt herrlich in Salat, aber auch zu Käse, Reisgerichten, Tomaten, Nudeln oder auch einfach nur auf einem Butterbrot.


Bärlauch Salz

 

100g frischen Bärlauch     waschen und trocken schütteln

                                              Blätter zerzupft in den Mixtopf geben

2 x je auf Stufe 5 / 10 Sekunden, mit dem Spatel Blätter nach unten schieben

300 g grobes Meersalz    13 Sek / Stufe 6

 

Das Gemisch auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen.

bei 100° ca 2 Stunden trocknen.

Backofentür zwischendurch immer mal wieder öffnen und das Salz durchmischen.

 

Das absolut trockene Salz nun in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 bis zur gewünschten Körnung zerkleinern.